Lack polieren

Lack polieren

Lack aufpolieren

Im Laufe der Zeit entstehen diverse kleine Kratzer auf der Lackschicht. Je nach Tiefe und Anzahl 

verliert die Oberfläche seine glatte Struktur und somit seinen Glanz und wird dadurch empfindlicher gegen Umwelteinflüsse.

Saurer Regen wie auch andere Chemikalien dringen

schneller in die Lackschichten hinein

und können die Oberfläche langfristig beschädigen.

Durch das Polieren werden feinen Kratzer

entfernt, somit entsteht wieder eine glatte

Oberfläche auf der keine Fremdpartikel mehr eindringen können.

Zum Schluss wird die Oberfläche mit einem hochwertigen Wachs versiegelt oder eine

Spezialversiegelung aufgetragen.


Wir empfehlen ihnen regelmässig 

den Lack professionell polieren zu lassen, zu wachsen oder zu versiegeln.


1. Schritt

Lackschichtdicke ausmessen

um festzustellen wie viel Lack abgetragen werden.

2. Reinigen

Entfernen von Flugrost,

Teerpunkte, Harzverklebungen

usw.

3. Polieren

Je nach Kratzeranzahl und Tiefe, 

erfolgt nun das polieren in mehreren

Arbeitsschritten mit verschiedenen Körnungen der Politur.

Körnung:

grob/mittel/fein/ultrafein.

Dies wird so lange durchgeführt bis

eine flache und kratzfreie Oberfläche

entsteht.

4. Finish

Zum Schluss muss der Lack von Umwelteinflüssen geschütz werden.

Entweder mit einem hochwertige Wachs oder mit einer Spezialversiegelung.

Boat & Carness GmbH

     Aeschistrasse 13

     3362 Niederönz

 Sandra Moser

André Baggenstos